Texte und Bildanimationen

Neue Website bietet Informationen über Windenergie

Auf der neuen Website der Windenergie-Agentur werden technische Funktionen von Windkraftanlagen erklärt, zudem wird die Rolle der Windenergie in der Energieversorgung erläutert. Die Website wurde in einer modellhaften Unterrichtsstunde einer Grundschule offiziell vorgestellt.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Bremerhaven (red) - Die Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB) stellt ihre neue Website www.windinformation.de vor, die umfassende Informationen zum Thema Windenergie bietet. Dazu werden mit grafischen Darstellungen und Bildanimationen viele technische Funktionen von Windkraftanlagen erläutert. Kurze und prägnante Texte erklären zudem für interessierte Laien, Schüler und Studenten zahlreiche bauliche Aspekte eines Windparks sowie der Rolle der Windenergie in der Energieversorgung. Vorgestellt wurde die Website während einer modellhaften Unterrichtsstunde an der Grundschule Buschhausen in Osterholz-Scharmbeck.

In der aktuellen Diskussion über die Energiepolitik in Deutschland findet auch eine lebendige Diskussion über Windenergie statt. Viele der benutzten Argumente gegen Windenergie entpuppen sich bei genauem Hinschauen als wenig stichhaltig oder unwahr, erläutert die Windenergie-Agentur. "Viele Menschen werden verunsichert durch die Debatte über Windenergie. Mit unserer Website bieten wir sachliche und optisch ansprechende Informationen", sagt Jan Rispens, Geschäftsführer der WAB. "Dabei zeigen wir die Vorteile der Technik, sparen aber auch offene Fragen nicht aus".

Die Besucher der Website können auf dieser selbst ein Windrad konstruieren. Dabei werden mittels Video-Animationen Funktionen und Wirkungsweisen der wichtigsten Bestandteile einer Windkraftanlage erklärt. Bewegte Animationen erklären Begriffe wie Auftrieb, Schattenwurf oder auch das Zusammenspiel von Windenergie mit anderen Kraftwerken.