Sonnenstrom

Neue Landkarte zeigt Solarstrompotenzial in Europa

Eine von Forschern der EU-Kommission entwickelte Sonnenlandkarte informiert über das Solarstrompotenzial der europäischen Regionen. Neben dem vermuteten Nord-Süd-Gefälle werden diverse weitere Themen zur Entwicklung der Photovoltaik-Technologie angesprochen.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Brüssel (red) - Eine neue, von der Europäischen Kommission veröffentlichte Landkarte zeigt das Photovoltaik-Potenzial verschiedener Gegenden Europas. Photovoltaik-Zellen wandeln Sonnenlicht direkt in Strom um. Mit dem interaktiven geographischen Photovoltaik-Informationssystem (PVGIS), das vom kommissionseigenen Forschern entwickelt wurde, können Nutzer außerdem die Sonnenenergieleistung überall in Europa einschätzen.

Die in der Landkarte enthaltenen Angaben zeigen, dass ein und dasselbe Solarsystem in den sonnigen Gegenden Europas, etwa auf Malta und in Südspanien, doppelt so viel Energie wie in Schottland oder Nordskandinavien erzeugen wird. Dieses Instrumentarium ist von großem Wert, da die EU bestrebt ist, den Anteil erneuerbarer Energien am Energieverbrauch bis 2020 auf 20 Prozent zu erhöhen.

Obwohl es vermutlich nicht überraschend ist, dass das Sonnenenergiepotenzial in Südeuropa höher als in Nordeuropa ist, erlaubt die Landkarte mit dem interaktiven Informationsdienst eine sehr genaue Berechnung der Energiemenge, die an einem beliebigen Standort Europas und seiner Nachbarregionen erzeugt werden kann. Diese Berechnung beruht auf Wissen um die Sonnenenergie, ihre geographische Verteilung und die Geländegegebenheiten in Europa und auf einer ausführlichen technischen Analyse der verfügbaren Photovoltaik-Technologien. Darüber hinaus zeigt sie, dass es in Europa ein erhebliches Potenzial für eine stärkere Nutzung der Sonnenenergie gibt.

Über die Landkarte und den interaktiven Dienst hinaus bietet das geographische Photovoltaik-Informationssystem noch weitere Informationen über die Entwicklung der Photovoltaik-Technologie, zum Beispiel Zahlenmaterial über den Photovoltaik-Anteil am gesamten Stromverbrauch in den einzelnen Mitgliedstaaten, Angaben zum aktuellen Stand der Photovoltaik-Forschung und Links zu weltweiten Datenbanken zur Solartechnologie und zu einschlägigen Daten.

Weiterführende Links
  • Link zuden interaktiven Diensten des geographischen Photovoltaik-Informationssystems
  • Link zur Sonnenlandkarte