Powerlan 100 Ethernet

Neue Adapter powern Home-Netzwerk über Steckdose

Wenn eine Verkabelung mit Ethernet oder WLAN nicht in Frage kommt, die Möglichkeiten eines Netzwerkes dennoch genutzt werden sollen, bietet der neue Powerlan 100 Ethernet Adapter von Topcom eine Alternative. Ein ADSL Modem wird mit dem Stromnetz über einen Ethernet Powerlan Adapter verbunden.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Heverlee/Amberg (red) - Der schwedische Sprach- und Datenprodukte-Anbieter Topcom hat einen Powerlan 100 Ethernet Adapter für das einfache und schnelle Computer Netzwerk im Haushalt über die Stromleitung auf den Markt gebracht. Die Adapter erlauben die problemlose Datenübertragung innerhalb bestehender Stromnetze und bieten so Möglichkeiten für ein Netzwerk, wenn eine Verkabelung mit Ethernet oder WLAN nicht in Frage kommt. Somit können mit dem vorhandenen Stromnetz Daten im Haushalt innerhalb von 200 Metern versendet und empfangen werden.

Ein ADSL Modem/Router wird mit dem Stromnetz über einen Ethernet Powerlan Adapter verbunden. Der Powerlan Adapter ermöglicht den sofortigen Zugang zum Internet und etabliert ein Netzwerk in dem alle via Powerlan Ethernet Adapter verbundenen PCs miteinander kommunizieren können. Ein weiterer Computer kann problemlos mit Hilfe eines weiteren Powerlan 100 Ethernet Adapters über die Steckdose an das LAN Netzwerk angeschlossen werden.

Das Powerlan 100 Ethernet Kit wird mit zwei Ethernet Adaptern geliefert und ist mit den meisten Windows Betriebssystemen kompatibel. Kostenpunkt: 99 Euro.