Großes Interesse

Neuauflage des Wasserstoff-Ratgebers veröffentlicht

Auf Grund der fortschreitenden Entwicklung in der Wasserstoff-Branche veröffentlicht der Hydrogeit-Verlag eine zweite, umfangreichere Auflage des Buches "Wasserstoff und Brennstoffzelle - Die Technik von morgen". Außerdem gibt es nun auch eine CD-Rom mit zahlreichen Infos zum Thema.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Kremmen (red) - Womit sollen angesichts steigender Mineralölpreise in Zukunft die Autos betankt werden? Wie kann die Betriebsdauer von Notebooks verlängert werden? Die Antwort könnte lauten: "Wasserstoff und Brennstoffzellen". In der so betitelten Neuauflage des Buches von Sven Geitmann ist dargelegt, wie die Technik von morgen aussehen wird.

Das große Interesse und die rasche Entwicklung in dieser Branche haben den Hydrogeit-Verlag dazu veranlasst, schon frühzeitig eine aktualisierte Fassung des Ratgebers "Wasserstoff und Brennstoffzellen - Die Technik von morgen" zu veröffentlichen. Die Erstauflage ist laut Aussagen des Verlages derzeit im Begriff, sich zu einem Standardwerk in der Wasserstoffbranche sowie bei interessierten Lesern zu entwickeln.

Im "HyWeb", einem Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Info-System im Internet, wurde das Buch als "leicht lesbar und gut strukturiert" gelobt: "Insbesondere als Einstieg ist es geeignet, sei es für Journalisten, Lehrer, Politiker oder einfach interessierte Menschen, die sich diesem Thema nähern wollen." Der Solarserver bezeichnete es als "empfehlenswert", da es einen fundierten Überblick über die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik gebe.

Die zweite Auflage sei noch umfangreicher und beinhalte zudem ein Vorwort vom "Wasserstoff-Experten" Prof. Dr.-Ing. Carl-Jochen Winter, Vize-Präsident der International Association for Hydrogen Energy (IAHE). Der gesamte Text und alle Abbildungen wurden neu gestaltet, heißt es.

Passend zum neuen Buch hat der Hydrogeit Verlag im September eine CD-Rom herausgebracht, die ebenfalls Informationen von der Entdeckung des Elements Wasserstoff bis zum Brennstoffzellen-Einsatz in Mobil-Telefonen bietet. Dort wird zum Beispiel die geschichtliche Entwicklung der Wasserstoff-Technik auf einem bewegten Zeitstrahl dargestellt und die Funktionsweise von Brennstoffzellen mit Hilfe einer Animation und sprachlicher Unterstützung verdeutlicht.

Das Buch "Wasserstoff und Brennstoffzellen - Die Technik von morgen" von Sven Geitmann, 2. Auflage, ISBN 3-937863-04-4 mit 300 Seiten, 75 Abbildungen und 22 Tabellen ist zum Preis von 24,90 Euro in regionalen Buchhandlungen, per Internet und direkt beim Verlag erhältlich, die Wasserstoff-CD Rom zum Preis von 19,90 Euro.