Wieder verfügbar

Neuauflage: Biogas-Leitfaden für Kreditinstitute und Investoren

Insgesamt 5.000 Exemplare des kostenlosen Biogas-Leitfaden der Energieagentur Nordrhein-Westfalen (NRW) wurden seit seinem Erscheinen im April an Banken, Versicherer, Verbände, Projektierer und andere Interessierte verteilt. Jetzt ist eine überarbeite Neuauflage erschienen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Wuppertal/Freiburg (red) - Die Biogas-Branche verzeichnet starke Zuwächse. Nach Angaben der Energieagentur NRW erzeugen die mehr als 2.700 Biogasanlagen in Deutschland gemeinsam eine Leistung von rund 665 Megawatt (im Jahr 2000 lag diese noch unter 100 Megawatt). Mehr als 30.000 Beschäftigte arbeiten in diesem Bereich. Der Jahresumsatz der Branche lag in 2005 bei geschätzten 650 Millionen Euro. Allein 10 Milliarden Euro sollen bis 2012 in den Ausbau der Bioenergie-Nutzung und damit auch in den der Biogas-Nutzung investiert werden.

Mit dem Biogas-Leitfaden soll diese Entwicklung gefördert und Informationen an Interessierte weitergegeben werden. Der Leitfaden wurde im Auftrag des Wirtschaftsministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen von der Energieagentur NRW in Kooperation mit forseo (Freiburg) erarbeitet, einer Partnerorganisation der Umweltorganisation der Vereinten Nationen zu Finanzierungsfragen im Bereich der Erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. Der inzwischen 52-seitige Leitfaden liefert den Entscheidern in Banken und Sparkassen die notwendigen Informationen, um einen Antrag auf Finanzierung einer Biogas-Anlage bearbeiten zu können.

Die Neuauflage kann ab sofort unentgeltlich bei der Energieagentur NRW bestellt oder von der Internetseite heruntergeladen werden.

Weiterführende Links