Allrounder

Neu bei Yello: Gelbe Handwerks-Flotte und Renten-Coach

Yello bietet ab sofort nicht nur Strom und Fon, sondern auch einen Sofortreparatur-Service und Hilfe bei der Altersvorsorge. Damit wird das Unternehmen mehr und mehr zum Kunden-Allrounder.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Kölner Yello Strom GmbH startet mit zwei neuen Produkten in die Vorweihnachtszeit: Die private Altersvorsorge MONEYmore und die Yello Sofortreparatur.

Der Clou an der Sofortreparatur ist: Egal welcher Schaden im Haus vorliegt – ein Anruf bei der Yello Hotline unter 0800-1900019 genügt und schon machen sich Handwerker im Auftrag von Yello auf den Weg - rund um die Uhr. Zunächst ist dieser Service allerdings nur in Köln und München möglich. Gerhard Goll, Vorstandsvorsitzender der Yello-Mutter EnBW AG, ist begeistert: "Der günstige gelbe Strom war der Ausgangspunkt von Yello – jetzt sind die nächsten pfiffigen Produkte nach dem Prinzip Yello auf dem Markt." Bei MONEYmore helfen Renten-Spezialisten die staatlichen Zulagen nach dem Riester-Modell für die private Altersvorsorge zu sichern. Die Yello Extras: Mini-Beitrag ab zehn Euro und stetiges Kündigungsrecht.

Yello vertreibt nunmehr vier Produkte neben dem gelben Strom, den nach Unternehmensangaben derzeit über 700 000 Kunden bekommen. Gerhard Goll: "Alle vier neuen Produkte sind wie der gelbe Strom auf langfristige, personalisierte Kundenbeziehungen angelegt. Das ist die Kernkompetenz. Also nicht allein im günstigen Strom oder im Organisieren eines Top-Handwerkers im Notfall liegt die Klasse von Yello – sondern im Erkennen und Befriedigen der berechtigten Bedürfnisse von modernen Kunden. In diesem Sinn ist Yello ein Kunden-Allrounder und die Marke Yello ein Siegel für First Class-Kundenmanagement in Massenmärkten."