Kaufen und Verkaufen

NESA handelt an LPX

Mit dem neuen Handelsteilnehmer NESA aus Dänemark handeln mittlerweile 83 Unternehmen an der Leipziger Strombörse LPX.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Der dänische Regionalversorger NESA EL A/S (Hellerup) ist neuer Handelsteilnehmer am Spotmarkt der Strombörse Leipzig Power Exchange (LPX).

Die mittlerweile insgesamt 83 Teilnehmer kommen damit aus Deutschland (48), Großbritannien (8), Schweiz (7), Niederlande (6), Österreich (4), Dänemark (4), Spanien (3), Italien (1) und Belgien (1). Die Leipziger Strombörse betreibt seit Mitte Juni 2000 den day-ahead-Spotmarkt, auf dem die Börsenteilnehmer die Möglichkeit haben, einen Tag vor der physischen Lieferung ihr Bezugs-und/oder Absatzportfolio zu optimieren.