Verbrauchsrechner

NaturWatt jetzt mit virtuellem Stromcheck

Der Oldenburger Ökostromanbieter EWE NaturWatt hat seine Internetseite um ein praktisches Feature erweitert: Mit dem virtuellen "Stromcheck" können Verbraucher ihren individuellen Energieverbrauch berechnen und einschätzen. Entwickelt wurde das Tool von der Energieagentur Nordrhein Westfalen.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Oldenburg (red) - "Energie sparen ist angesichts der Strompreise zum Dauerthema geworden. Allerdings wissen viele Kunden nicht, wo die Energiefresser stecken und was sie dagegen machen können", erläuterte Dr. Martin Baumert, NaturWatt-Geschäftsführer, Hintergründe des Angebots. Mit dem Stromcheck gebe es nun die Chance, Einfluss auf die eigene Stromrechnung zu nehmen.

Das Tool, das im Bereich "Interaktiv" auf der Webseite des Grünstromlieferanten zu finden ist, deckt auf, was in Küche, Bad und Wohnzimmer an Energie verbraucht wird. Ist der Strombedarf überdurchschnittlich hoch, empfiehlt der Energierechner zusätzlich eine individuelle Beratung. "Wir wünschen uns Kunden, die möglichst wenig Strom verbrauchen und viel über ihren Energiebedarf wissen, so Baumert weiter.

Entwickelt wurde der Stromcheck von der Energieagentur Nordrhein Westfalen.

Weiterführende Links