NaturPur-Geschäftsleiter Josef Werum zum Vorstand berufen

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com
Bei der letzten Aufsichtsratsitzung der HEAG NaturPur AG wurde der NaturPur-Geschäftsleiter Dipl.-Ing. Josef Werum einstimmig in den Vorstand berufen.


Der 33-Jährige trat nach dem Studium der Elektrotechnik und Energiewirtschaft im Dezember 1995 als Beratungsingenieur bei der Hessischen Elektrizitäts-AG (HEAG) ein. Schon während seines Studiums setzte sich Josef Werum intensiv mit regenerativen Energien auseinander. Sowohl seine Diplomarbeit als auch die Abschlussarbeit des energiewirtschaftlichen Aufbaustudiums beschäftigten sich mit diesem Thema. Als Vorsitzender der Fördergemeinschaft erneuerbare Energien e.V. arbeitete er maßgeblich an einem Forschungsprojekt der Fachhochschule Wiesbaden mit, das den Schwerpunkt "Energiemanagement mit regenerativen Energien" hatte. Bei der Gründung der HEAG-Ökostromtochter NaturPur AG im Frühjahr 1999 wurde Josef Werum mit der Geschäftsleitung betraut. Trotz des schwierigen Betätigungsfeldes Ökostrommarkt erreichte die HEAG NaturPur AG ihr Jahresziel 2000 bereits im Juli. "Gemeinsam mit meinem Vorstandskollegen Lothar Litters hoffe ich den Erfolgsweg unseres jungen Unternehmens weiter fortsetzen zu können", blickt Werum optimistisch in die Zukunft.