Einigkeit und Entschlossenheit

NABU mahnt größere Anstrengungen beim Klimaschutz an

Einigkeit und Entschlossenheit in Sachen Klimaschutz hat der Naturschtzbund NABU von der Bundesregierung gefordert. Das klimapolitische Profil müsse mehr geschärft werden, um einer internationalen Vorbildfunktion weiter gerecht zu werden. Der NABU will auf eine präzise Formulierung von ehrgeizigen Maßnahmen achten.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Der Naturschutzbund NABU hat stärkere Anstrengungen für den Klimaschutz angemahnt. Das vom Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) überreichte Gutachten unterstreiche, dass in diesem Jahrhundert ganz andere Kraftakte für den Klimaschutz notwendig seien, als sich das viele Politiker auch in der Bundesregierung gemeinhin vorstellten, sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke: "Es ist zwingend notwendig, dass die Bundesregierung zukünftig in Sachen Klimaschutz Einigkeit und Entschlossenheit demonstriert."

Nach Auffassung des NABU müsse die Bundesregierung ihr klimapolitisches Profil wieder mehr schärfen, um einer internationalen Vorbildfunktion weiter gerecht zu werden. "Eine Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz ist schnell verspielt, wenn auch aus den Reihen der Bundesregierung die Förderung Erneuerbarer Energien kritisiert wird und im nächsten Atemzug weitere Kohlesubventionen angekündigt werden", so Tschimpke. Eine Industrienation wie Deutschland sei als Motor internationaler Klimaschutzpolitik unverzichtbar.

Der NABU-Präsident beklagte, dass die Bundesregierung ihr Klimaschutzprogramm aus dem Jahr 2000 nur halbherzig umgesetzt habe und deshalb nun Gefahr laufe, ihr eigenes Ziel für 2005 nicht zu erreichen. Zudem lasse die Fortschreibung des Klimaschutzprogramms derzeit auf sich warten. Diese sei richtungsweisend bei der Frage, welchen Weg Deutschland in den kommen Jahren einschlage. "Wir werden sehr sorgfältig darauf achten, dass ehrgeizige Maßnahmen präzise formuliert und nicht wieder im Streit zwischen den Ressorts zerrieben werden", kündigte Olaf Tschimpke an.