Service

N-ERGIE gibt Auskunft über Leitungen auf Baugrundstücken

Um sich vor dem Hausbau zu vergewissern, ob Strom- oder Wasserleitungen am Grundstück verlaufen, gibt der Nürnberger Energiedienstleister anhand von Bestandsplänen Auskunft. Der Service ist kostenlos und informiert über alle Leitungen und Anlagen im Bereich Strom, Erdgas, Wasser, Fernwärme und Kommunikation.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Nürnberg (red) - Die klassische Situation: Ein Grundstücksbesitzer will mit dem Hausbau beginnen, doch weiß nicht, ob nicht irgendwo auf dem Grundstück bereits Stromkabel oder Wasserleitungen verlaufen.

Der Nürnberger Energiedienstleister N-ERGIE AG bietet dazu jetzt in seinem Versorgungsgebiet einen kostenlosen Service an. Per E-Mail kann diese Frage einfach weitergegeben werden und N-ERGIE überprüft in den Bestandsplänen eventuell vorhandene Leitungen und Anlagen wie beispielsweise Hydranten oder Trafostationen. Dies gilt für die Sparten Strom, Erdgas, Wasser, Fernwärme und Kommunikation.

Bisher erfolgten diese Anfragen per Post, doch nun ist auch die schnelle und unkompliziertere Abwicklung per E-Mail möglich. Die Anfrage kann einfach von der Internetseite www-n-ergie.de unter der Rubrik "Dialog" in der Kategorie "Online-Service" im Untermenüpunkt "Bestandsplanauskunft" abgeschickt werden.

Weiterführende Links