Strom Smart

N-ERGIE führt neues Stromprodukt mit Bestabrechnung an

Die N-ERGIE AG führt zum 1. Juni 2007 das neue Produkt Strom Smart ein, mit dem Privatkunden je nach Verbrauch etwa 0,5 Cent brutto pro Kilowattstunde oder rund drei Prozent im Vergleich zur Grundversorgung sparen, so das Unternehmen. Der Versorger gibt eine Strompreisgarantie bis Ende diesen Jahres.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Zudem gibt es bei dem neuen Produkt Bestabrechnung, Kunden erhalten automatisch die für ihren Jahresverbrauch günstigste Preisstufe innerhalb des Produktes. Die Vertragslaufzeit des neuen Produkts beträgt ein Jahr und verlängert sich jeweils um ein Jahr.

Seit Anfang 2006 garantiert der Nürnberger Energieversorger den Strompreis bis zum 31.12.2007. Diese Garantie gilt auch für das neue Stromprodukt. Lediglich die Mehrwertsteuererhöhung zum 1. Januar 2007 wurde an die Kunden weiter gegeben.

Ein Einpersonenhaushalt mit einem Jahresstromverbrauch von 1.200 Kilowattstunden bezahlt für die Grundversorgung 279,19 brutto pro Jahr. Mit dem neuen Strom Smart sollen sich die Jahresausgaben um 1,5 Prozent oder 4,27 Euro reduzieren und betragen dann brutto 274,92 Euro, so N-ERGIE. Bei einem Dreipersonenhaushalt mit einem Jahresstromverbrauch von 3.500 Kilowattstunden belaufen sich die Ausgaben für die Grundversorgung auf 672,38 Euro brutto pro Jahr und können mit dem neuen Produkt um 21,18 Euro beziehungsweise 3,2 Prozent auf 651,20 Euro gesenkt werden, rechnet das Unternehmen vor.