berlinbiotechpark

MVV versorgt Berliner Technologiepark

Die Mannheimer MVV Energie AG hat sich ein weiteres Projekt in Berlin gesichert und so einen weiteren Schritt in Richtung Ausbau der Marktposition im Bereich Energiedienstleistungen in Berlin und Brandenburg getan. Sie versorgt künftig den berlinbiotechpark in Charlottenburg.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Mannheim/Berlin (red) - Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie will Berlin und Brandenburg in den kommenden Jahren zu einem seiner wichtigsten Märkte im Bereich der Energiedienstleistungen ausbauen. Nachdem die MVV Energie bereits mehrere Contracting-Projekte in der Bundeshauptstadt und im Umland durchführt, erhielt es nun den Zuschlag für die Versorgung des berlinbiotechparks.

Auf dem früheren Werksgelände der Schering AG im Berliner Stadtteil Charlottenburg entsteht derzeit ein attraktiver Standort für junge, innovative Technologieunternehmen mit dem Schwerpunkt Lifescience. Schering, einer der weltweit größten Hersteller von Pharmazeutika, hat als ehemaliger Eigentümer der Immobilie heute mehr als die Hälfte der gesamten Forschungs-, Produktions- und Büroflächen langfristig gemietet. Im Mai wird der erste Bauabschnitt des Neubaus des Büro- und Laborgebäudes Westhafenzeile mit 7000 Quadratmetern fertiggestellt.

Der Standort verfügt über eine komplette labor- und produktionsgeeignete Medienversorgung mit Dampf, Druckluft, VE-Wasser, Stickstoff und anderen Edelgasen. An Infrastruktur kommen Kantine, Werkbewachung, Winterdienst und Abfallentsorgung hinzu. Ergänzend werden produktionsnahe Serviceleistungen angeboten wie Betriebsingenieure und Labortechniker, Arbeitssicherheitsingenieure, Betriebsärztlicher Dienst sowie Kommunikationsdienstleistungen und Best-Buy-Services.

Die MVV Energie trägt nun die vollständige gesetzliche und finanzielle Verantwortung für die Bereitstellung von Energie und Medien. Hierzu übernimmt das Mannheimer Energieunternehmen die zentrale Dampferzeugungsanlage und das Dampfverteilungsnetz sowie die zentrale Kälteerzeugungslage einschließlich Netz. Darüber hinaus versorgt MVV Energie ausgewählte Mieter mit Stickstoff und Druckluft und erbringt durch die Nickel GmbH als Subunternehmer Leistungen des Facility Managements, wie Unterhalts- und Sonderreinigungen, Fassaden- und Glasreinigung sowie Grünanlagepflege, Hausmeisterdienste, Winterdienste und Abfallentsorgung.