MVV setzt Wachstum dank flexibler Multi Utility Struktur fort

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
Die MVV Energie AG hat in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 1999/2000 ihren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt und ihre Wettbewerbsposition weiter gestärkt. Dank ihrer flexiblen Multi Utility Struktur hat sie Umsatz und Ertrag im ersten Halbjahr 1999/2000 gegenüber der Vorjahresperiode erneut deutlich verbessert. Der Umsatz stieg um 14,5 Prozent auf 686,6 Millionen DM. Bereinigt um die Strom- und Erdgassteuer wuchs der Umsatz um 8,6 Prozent auf 622,3 Millionen DM.


Der Geschäftsbereich Strom verzeichnete deutliche Zuwächse bei Absatz und Umsatz. Die Stromlieferungen nahmen insbesondere wegen des expansiven Stromhandels und durch Zuwächse bei Sondervertragskunden außerhalb Mannheims um 40,8 Prozent auf 1.680 Millionen kWh zu. Der Stromumsatz erhöhte sich um 13 Prozent auf 213,9 Millionen DM.