10 Millionen Aktien ausgegeben

MVV Energie hat Kapitalerhöhung abgeschlossen

Die Mannheimer Energieversorger MVV Energie AG hat seine im Oktober angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden rund zehn Millionen neue Aktien zu einem Bezugspreis von 22,50 Euro ausgegeben.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Mannheim (red) - Das Grundkapital wurde gegen Bareinlagen mit Bezugsrecht der Aktionäre um rund 25,96 auf 168,72 Millionen Euro erhöht. Alle Bezugsrechte seien vollständig ausgeübt worden, so das Unternehmen. Die Kapitalerhöhung habe keinen Einfluss auf den aktuellen Börsenkurs gehabt, so der MVV-Vorstandsvorsitzenden Rudolf Schulten.

Mit der Kapitalerhöhung will das Unternehmen eigenen Angaben sowohl seine Eigenkapitalbasis stärken als auch weiteres Wachstum finanzieren.