Mehrkosten durch Stand-By-Betrieb

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Nach einer Untersuchung der Hamburger Umweltbehörde entstehen durch den Stand-By-Betrieb von Elektrogeräten in einem Zwei-Personen-Haushalt jährlich Mehrkosten für Strom in Höhe von durchschnittlich 160 Mark. Fernseher und Videogeräte, Anrufbeantworter und schnurlose Telefone hätten im Stand-By-Modus den höchsten Stromverbrauch.


Deshalb: Stecker ziehen! Einer der besten Stromspartipps überhaupt. Und wer sich nicht nach der Steckdose bücken möchte, kann sich eine Steckdosenleiste mit Schalter kaufen und sie in Greifhöhe platzieren.