Modernisierung

Mehr Fördermittel für energieeffiziente Gebäudesanierung

Die Bundesmittel für das CO2-Gebäudesanierungsprogramm werden in diesem Jahr um 500 Millionen Euro aufgestockt. Die Nachfrage nach Fördermitteln sei sehr viel höher als ursprünglich angenommen, teilte das Bundesbauministerium mit. Die bisher im Haushalt für 2008 vorgesehene Summe von rund 900 Millionen Euro sei bereits ausgeschöpft.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Berlin (ddp/sm) - Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt im Zuge des Programms Hausbesitzer und Investoren bei der energieeffizienten Modernisierung von Gebäuden. Das Programm soll zur Senkung der Energiekosten und zum Klimaschutz beitragen.

Weiterführende Links