Gespräche

Mainova und MVV Energie sondieren engere Zusammenarbeit

Einer gemeinsamen Erklärung zufolge, wollen die Stadt Offenbach, die Mannheimer MVV Energie AG und die Frankfurter Mainova künftig enger zusammenarbeiten. Die Unternehmen wollen offensichtlich im Bereich der Energie- und Wasserversorgung in ihren Versorgungsgebieten kooperieren.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Offenbach/Mannheim (red) - Vor dem Hintergrund des neuen Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) und der im Aufbau befindlichen Regulierungsbehörde für den Energiemarkt prüfen Vertreter der Stadt Offenbach, die Vorstände der MVV Energie (Mannheim) und Mainova (Frankfurt/Main) derzeit die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.

Laut einer gemeinsamen Erklärung wollen die Unternehmen im Bereich der Energie- und Wasserversorgung in ihren Versorgungsgebieten kooperieren. Ziel ist zunächst bis Juli mögliche Kostensenkungspotenziale zu ermitteln und deren Erschließung zu bewerten.