Mainova: Störfall-Rufnummern am Samstag vorübergehend verändert

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
In die Fernsprechanlage der Frankfurter Mainova muss am kommenden Samstag, 18. Dezember, eine neue Software eingespielt werden. Aus diesem Grund sind zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr alle Rufnummern, die mit "213" beginnen, nicht erreichbar. Kunden, die das Beratungszentrum "An der Hauptwache" erreichen wollen, stehen die Rufnummern 069-79112365 und -2358 zur Verfügung.



Betroffen sind auch die bekannten Rufnummern für Störfallmeldungen. Allein während der Dauer der Arbeiten ist in Sachen Strom die Ersatznummer 069-2385410 geschaltet. Nach Abschluss der Arbeiten steht wieder die bekannte Rufnummer für Störungsmeldungen zur Verfügung: 069-21326270. Weitere Infos zur Mainova gibt's hier.