Start nächstes Jahr

Lubmin: Volksinitiative gegen Steinkohlekraftwerk geplant

Eine Volksinitiative gegen das geplante Steinkohlekraftwerk in Lubmin soll im kommenden Jahr starten. Mit der Aktion solle der politische Druck auf die Landesregierung erhöht werden, sagte die Sprecherin der Grünen in Mecklenburg-Vorpommern, Ulrike Berger.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Schwerin (ddp-nrd/sm) - In Zeiten des Klimawandels sei es untragbar, dass das Kabinett ein Projekt unterstütze, das den Kohlendioxid-Ausstoß des Landes verdoppele. Berger zufolge wird die Volksinitiative derzeit zusammen mit regionalen Bürgerbewegungen und Umweltverbänden vorbereitet. In der kommenden Woche seien Gespräche mit Vertretern der Linken und der SPD über eine Beteiligung geplant.

Damit der Landtag sich mit der Volksinitiative befasst, sind rund 15.000 Unterschriften nötig.