5,3 Prozent mehr

LPX startet neues Jahr mit Höchstumsatz

Mit 1 763 768 Megawattstunden hat die Leipziger Strombörse LPX ihr bislang höchstes Umsatzvolumen erreicht.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Strombörse Leipzig Power Exchange (LPX) hat im Monat Januar ihr bislang höchstes Umsatzvolumen erreicht. Die Handelsteilnehmer setzten in Leipzig 1 763 768 Megawattstunden um. Das vormals höchste Monatsergebnis verzeichnete die Börse im November 2001 mit 1 760 801 Megawattstunden.

Im Vergleich zum Vormonat (1 674 379 Megawattstunden) stieg das Handelsergebnis um 89 389 Megawattstunden (5,3 Prozent). Die Zahl der Handelsteilnehmer erhöhte sich im Januar durch die Zulassung des Regionalversorgers OVAG auf 82 Firmen aus neun Ländern. Im Zulassungsprozess befinden sich derzeit sechs Unternehmen, darunter drei Regionalversorger, ein Industrieunternehmen und zwei Handelsgesellschaften.