Meilenstein

LichtBlick: 500.000 Strom- und Gaskunden

Der unabhängige Energieanbieter LichtBlick hat heute seinen 500.000sten Kunden begrüßt. Davon beziehen 460.000 Kunden Strom und 40.000 Gas. Das Unternehmen hat sich das Ziel gesetzt, mindestens zwei Millionen Kunden zu gewinnen und so den Ausbau erneuerbarer Energien voranzutreiben.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Hamburg (red) - "Das Knacken der 500.000-Kunden-Marke ist ein Meilenstein in unserer noch jungen Geschichte und bestätigt den Erfolg unserer ehrgeizigen Strategie", so LichtBlick-Geschäftsführer Dr. Christian Friege beim Empfang des Jubiläumskunden in der LichtBlick-Niederlassung in Leipzig.

LichtBlick hat sich von Anfang an als Pionier und Wegbereiter verstanden. Lange bevor der Trend zu ökologisch nachhaltigem Konsum ging, bot das Unternehmen ein ausschließlich regenerativ erzeugtes, zertifiziertes Stromprodukt zu einem bundesweit einheitlichen Preis an. Seit Herbst 2007 bringt LichtBlick neben Strom auch Gas an, seit November 2008 bundesweit.

Aktiver Beitrag zu Klimaschutz

Für LichtBlick ist jeder neue Kunde auch ein aktiver Klimaschützer. Ziel des Unternehmens ist es, auf Dauer mindestens zwei Millionen Kunden zu gewinnen und so auch den Ausbau regenerativer Energien voranzutreiben.