L-Bank vergibt noch Mittel aus dem Energieeinsparprogramm

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Im Rahmen des "Energieeinsparprogramms Altbau" gibt es noch Mittel von der Landeskreditbank Baden-Württemberg (L-Bank). Die L-Bank finanziert mit diesem Programm energiesparende Maßnahmen an Wohngebäuden mit einem zinsverbilligten Darlehen.


Der Zinssatz für das Energiespardarlehen liegt derzeit bei 2,25 Prozent, der Effektivzins bei 2,86 Prozent. Dieser Zinssatz liegt dank der Förderung des Landes noch unter dem des KfW-Programms. Das Darlehen beträgt bis zu 30 000 Mark je Wohnung. Gefördert werden insbesondere Maßnahmen zur Verbesserung des Wärmeschutzes von Außenwänden, die nachträgliche Wärmedämmung der Kellerdecke und/oder des Daches sowie die Fenstererneuerung mit Wärmeschutzverglasung. Auch der Ersatz der Heizungsanlage durch einen Brennwert- oder Niedertemperatur-Heizkessel, Wärmeübergabestationen für Fern- oder Nahwärmeversorgung, Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, Wärmepumpen, Biomasse- und Biogasanlagen, geothermische Anlagen, Wärmetauscher und Wärmerückgewinnungsanlagen können gefördert werden.


Weitere Informationen unter www.l-bank.de.