Terminhinweis

Konferenz: BHKW über neue Gesetze und Contracting

Am 21. und 22. Mai wird die Konferenz "Blockheizkraftwerke – Technologien und Rahmenbedingungen" vom BHKW-Infozentrum veranstaltet. Schwerpunkte der Tagung sind die neuen Gesetze, die Möglichkeiten des Contracting und die dabei zu beachtenden Vorschriften sowie erweiterte Einsatzmöglichkeiten von BHKW-Anlagen.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Am 21. und 22. Mai veranstaltet das BHKW-Infozentrum in Berlin die Konferenz "Blockheizkraftwerke – Technologien und Rahmenbedingungen". Dabei geht es um die Ökosteuer, das KWK-Gesetz, das Energiewirtschaftsgesetz, Contracting und die dabei zu beachtenden Gesetze sowie erweiterte Einsatzmöglichkeiten von BHKW-Anlagen.

Neben einem Überblick über BHKW-Technologien werden aktuelle gesetzliche Bestimmungen wie Ökosteuer, die neue TA-Luft , das neue Energiewirtschaftsgesetz sowie die Bestimmungen des KWK-Gesetzes einschließlich der AGFW-Richtlinie FW 308 im Mittelpunkt des ersten Konferenztages stehen. Zusätzlich wird es einen Vortrag zum Thema "Planung von BHKW-Anlagen" und den Bestimmungen der TA Lärm geben.

Der zweite Konferenztag besteht aus zwei Themenfeldern. Dabei nimmt das "Contracting" eine wichtige Position ein. Die erweiterten Einsatzmöglichkeiten einer BHKW-Anlage durch Brennwertnutzung, Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung und Notstromversorgung werden im zweiten Themenblock erklärt. Eine Vielzahl Referenten legen die Themen anschaulich dar.