Kölner GEW senken Preise

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Die Kölner Gas-, Elektrizitäts- und Wasserwerke AG (GEW) hat eine weitere Preissenkung ihrer "FairColon"-Tarife angekündigt. Bislang sind ab September die Tarife "Classic" mit einem Monatsgrundpreis von 12,80 Mark und einem Kilowattpreis von 21 Pfennigen sowie "Big" - 20,30 Mark Grundpreis und 17 Pf ennig pro Kilowattstunde - geplant.


Die GEW hat ihre Preise bislang um bis zu 20 Prozent gesenkt - freilich mit den entsprechenden Umsatzverlusten. Da diese Einnahmen der Stadtkasse nun nicht mehr zur Verfügung stehen, befürchten Kommunalpolitiker, dass die Leistungen anderer Stadtwerke-Unternehmen - beispielsweise im öffentlichen Personennahverkehr - eingeschränkt werden müssen. Oberstadtdirektor Klaus Heugel gegenüber dem "Kölner Express": "Die, die jetzt jubeln, dass es der GEW ans Fell geht, werden später feststellen, dass sie sich ins eigenen Fleisch geschnitten haben." Kurz und knapp formulieren es die Bündnisgrünen: "Boykottiert Yello!