Defekt

Klemmendes Sicherheitsventil im AKW Brokdorf

Bei einer Prüfung im schleswig-holsteinischen Atomkraftwerk Brokdorf ein defektes Sicherheitsventil entdeckt worden. Da das Sicherheitssystem aber erst zum Einsatz komme, wenn ein anderes im Falle einer Störung versage, sei das meldepflichtige Ereignis auf der INES-Skala bei 0 eingeordnet worden.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Brokdorf (red) - Wie das für die atomrechtliche Aufsicht zuständige Sozialministerium in Schleswig-Holstein mitteilte, habe der Betreiber E.ON die Behörde am Freitag über das Nichtöffnen "eines redundant ausgeführten Vorsteuerventils im Frischdampfsystem" informiert.

Das Ventil sei sofort ausgetauscht worden und funktioniere nun wieder ohne Auffälligkeiten.