Energie-Software

Klafka & Hinz: FirstNet-Release und neues EDM-Modul FirstSale

Der Energie-Software-Hersteller Klafka & Hinz hat seine EDM-Software FirstNet mit einem neuen Release u.a. um ein Modul für den Gasmarkt erweitert. Zudem wurde die Produktplatte mit FirstSale, einer leistungsfähigen Software für den Energievertrieb, ausgebaut. Sie gehört zur erfolgreichen FirstX-Familie.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Die Klafka & Hinz Energie-Informations-Systeme GmbH hat ihre EDM-Software FirstNet mit dem Release 4.1 wesentlich erweitert. In die völlig neu überarbeitete FirstNet-Version fließen zwei Jahre Betriebserfahrung und zukunftsorientierte Strukturen ein.

Unter Berücksichtigung der energiewirtschaftlichen Richtlinien und Vorschläge sind mit dem Release 4.1 zahlreiche Weiterentwicklungen in Funktion und Komfort vorgenommen worden. Eine besondere Neuerung ist die Erweiterung des Systems um ein Modul für den Gasmarkt. Auch die Verwaltung von Zeitreihen wurde erweitert: Mit einem frei konfigurierbaren Zeitreihenmodul ermöglicht FirstNet 4.1 Berechnungen sowohl für eigene als auch fremde Netze und Bilanzkreise.

Zudem hat das Unternehmen seine Produktpalette erweitert: FirstSale heißt der jüngste Sprössling der FirstX-Familie. FirstSale ist die leistungsfähige Software für den Energievertrieb. Wirkungsvoll unterstützt das System Kommunikation und Prozesse mit dem Kunden, den beteiligten Verteilnetzbetreibern, Bilanzkoordinatoren und anderen Lieferanten. Damit stellt FirstSale die passende Ergänzung zu FirstNet, der Software für den Netzbetreiber und FirstPower, der Optimierungssoftware für Beschaffung und Kraftwerksbetrieb, dar. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig: Es unterstützt Fahrplan-, Portfolio- und Bilanzkreismanagement genauso wie die Prognose und Entgeltberechnung. Das besondere Plus ist die Verknüpfung zwischen Prognosemodul und Vertragsverwaltung.

Weiterführende Links