In Darmstadt

Kindertagesstätte Sonnenblume: Doppelte Einweihung mit Zukunftsaussichten

Sonnige Aussichten hat die neue Kindertagesstätte "Sonnenblume" in Darmstadt: Bei der offiziellen Einweihung des neuen Horts wurde kürzlich auch ein Solarkraftwerk in Betrieb genommen, das die HEAG NaturPur AG installieren ließ. Somit erzeugt die moderne Tagesstätte von Anfang an auf völlig umweltfreundliche Art und Weise Strom.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Das High-Tech-Kraftwerk auf dem Dach des Neubaus hat eine Größe von 17 Quadratmetern und erzeugt künftig mit einer Leistung von 2,1 Kilowatt etwa 1600 Kilowattstunden Strom pro Jahr aus Sonnenlicht im Jahr. Etwa 15 000 Euro hat die Anlage inklusive der Anzeigetafel gekostet. Der von der "Sonnenblume" erzeugte Solarstrom wird in einem Mix mit Wind- und Wasserkraft sowie Strom aus Biomasseanlagen an NaturPur-Kunden verkauft.