Kontrolle abgeschlossen

Kernkraftwerk Emsland nach Revision wieder am Netz

Nach Revision und Brennelementewechsel ist das Kernkraftwerk Emsland in Lingen seit heute wieder am Netz. In den vergangenen zwei Wochen seien 48 der insgesamt 193 Brennelemente im Reaktorkern ausgetauscht worden, teilte das Umweltministerium in Hannover mit.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Hannover (ddp-nrd/sm) - Bei der Revision seien in drei Fällen auch Mängel behoben worden, die dem Ministerium nach der Meldekategorie normal angezeigt wurden. Unter anderem war bei der elektronischen Baugruppe eines Absperrventils im Nachkühlsystem ein Defekt aufgetreten.

Das Kernkraftwerk Emsland mit seinem 1400 Megawatt-Block wurde 1988 in Betrieb genommen. Seitdem werden nach Betreiberangaben jährlich rund elf Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt. Damit werden mehr als drei Millionen Haushalte mit Strom versorgt.