Kernenergie in Finnland

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com
Seit über zwei Jahrzehnten deckt die Kernenergie rund ein Viertel des finnischen Strombedarfs. Derzeit werden vier Kernkraftwerke mit einer installierten Leistung von 2550 Mwe betrieben. Die friedliche Nutzung der Kernenergie war in Finnland noch nie Gegenstand des Interesses der internationalen Presse oder großer nationaler Kontroversen.


Wie konnte man in Finnland eine Kontroverse über die Kernenergie vermeiden? Warum gab es keine ernsthafte Diskussion über einen Ausstieg und wie wird das Management mit abgebrannten Brennstäben gehandhabt? Der Vortrag von Jussi Manninen, Leiter der Kernenergieabteilung im finnischen Ministerium für Handel und Industrie, beantwortet all diese Fragen. Am 4. April 2000 ab 18 Uhr im Forum Berlin in der Reihnhardtstraße. Weitere Informationen gibt es unter Telefon: 0228-507226