Osteuropa

KEMA Consulting: Neue Niederlassung in Bulgarien

Schon seit mehreren Jahren spielt das Beratungsunternehmen in der Energiewirtschaft in Bulgarien eine wichtige Rolle. Zum weiteren Ausbau dieser Position wird jetzt eine neue Niederlassung eröffnet.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Das Beratungsunternehmen für Energiewirtschaft, KEMA Consulting, errichtet eine Niederlassung in Bulgarien. Grund dafür ist die starke Beteiligung des Unternehmens auf dem bulgarischen Energiesektor in den vergangenen drei Jahren. Man wolle die weiteren geschäftlichen Entwicklungen sicherstellen und eine Basis für die Geschäfte in Osteuropa und im gesamten Balkanraum schaffen, so ein Sprecher des Unternehmens.

Auch von Seiten der bulgarischen Behörden wird die Neueröffnung begrüßt. Der stellvertretende Vorsitzende der nationalen bulgarischen Behörde für Energieeffizienz, Dr. Metody Konstantinov sagte, dass das Beratungsunternehmen in Bulgarien vor allem durch seine Prüfungs- und Zertifizierungsdienstleistungen bekannt geworden sie. Er schätzte die Firma als weltweit führend ein. KEMA entwickelte die technischen Codes sowie das Pricing für Erzeugung, Übertragung, Systemdienstleistungen, Verteilung und Vertrieb.