KaWatt AG kooperiert mit ehemaligen ZEUS-Vertriebspartnern

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com
"In den letzten Tagen haben wir uns mit den meisten der ehemaligen ZEUS-Vertriebspartner auf eine faire und langfristige Vertriebspartnerschaft geeinigt und bieten damit auch speziell nochmals allen ehemaligen ZEUS-Kunden aus Privathaushalt und Gewerbe bis 75.000 kWh bundesweit unsere günstigen und sicheren Tarife an. Größere Gewerbe- und Industriekunden erhalten weiterhin individuelle Angebote". so KaWatt-Vorstand Robert H. Kyrion. Aktuell neue Vertriebspartner sind unabhängig von ZEUS u.a. die TeleGen GmbH, die Energiehandel Sachsen GmbH und die Elkon GmbH.


Der Privatkunden-Strompreis beträgt 25 Pfennig pro Kilowattstunde, inklusive aller Steuern ohne weitere Grund- oder Ummeldegebühren mit einem extra KaWatt-Bonus von 100 freien Kilowattstunden pro Jahr- die Gewerbekunden-Tarife beginnen bei 12,6 Pf/kWh - mit einem KaWatt-Bonus bis zu 1.000 freien kWh pro Jahr.


"Wir sind froh, dass im Gegensatz zum Vossnet-Fall die Vertriebsstrukturen nicht im Regen stehen und die Kunden so hoffentlich nicht an Ihren alten Vor-Ort-Versorger zurückfallen". "Unser norddeutscher Wettbewerber und Gründungsmitglied des FEDV, DSA, verhält sich entsprechend fair und hat erfreulicherweise dasselbe Selbstverständnis von Wettbewerb wie die KaWatt AG - so kann Strommarkt endlich zum Wohle des Kunden funktionieren." so Kyrion weiter. Mit den neuen Vertriebspartnern kalkuliert die KaWatt AG bis zu 100.00 Kunden für die nächsten 12 Monate.