KaWatt AG bietet UMTS-Lizenznehmern Partnerschaft an

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Um den UMTS-Lizenznehmern zu Kunden zu verhelfen, welche tatsächlich wechselbereit sind, wagt sich einer der ersten neuen Anbieter aus dem Strommarkt jetzt auch in den Telekommunikationsmarkt: der unabhängige und bundesweit tätige Stromhändler KaWatt AG aus Köln. "Wir haben die wirklich wechselbereiten Kundenbeziehungen - denn wer seinen Stromanbieter wechselt, der ist auch offen für alles andere Neue" so Robert H. Kyrion, Vorstandsvorsitzender der KaWatt AG.


Kyrion, früher selbst 5 Jahre bei einem Telekommunikations-Netzbetreiber verantwortlich tätig und auch schon in den frühen Anfängen der Strommarktliberalisierung aktiv, weiß wovon er spricht. "Es ist ja wie bekannt sehr schwierig, Kunden für den Stromanbieterwechsel zu finden - aber mit unseren bundesweit bis zu 8500 tätigen und erfahrenen Vertriebspartnern gewinnen wir täglich viele zufriedene Kunden hinzu. Der Vorteil für die Lizenznehmer liege auf der Hand: Wollen sie sich erfolgreich in einem der größten (und auch teuersten) Telekommunikationsmarkt der Welt durchsetzen, brauchen sie vor allem eins: wechselbereite, zahlungswillige Kunden.


"Unsere Unabhängigkeit ist darüber hinaus unser weiteres großes Plus - wir stehen Gesprächen mit allen Lizenzteilnehmern offen gegenüber und bieten ihnen weitere innovative Vertriebswege zur Kundengewinnung" so Kyrion abschließend.