Weniger

Juli 2001: Stromverbrauch geringer

Im Juli 2001 wurden mit insgesamt 36,5 Millionen Kilowattstunden Strom etwa 1,5 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahresmonat verkauft.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Stromversorger verkauften im Juli dieses Jahres 36,5 (Juli 2000: 37) Milliarden Kilowattstunden. Das sind 1,5 Prozent weniger Strom als im entsprechenden Vorjahresmonat. Das meldet der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW), Berlin, nach ersten Erhebungen.

In den ersten sieben Monaten 2001 blieb der Verbrauch nach VDEW-Angaben in Vergleich zum Vorjahr fast konstant: 274,8 (Januar bis Juli 2000: 273,9) Milliarden Kilowattstunden.