Anstieg

IWR-Geschäftsklimaindex: Positive Branchenstimmung bei Regenerativen

Der vom Internationalen Wirtschaftsforum Regenerative Energien aufgestellte Geschäftsklimaindex hat sich im Januar dieses Jahres merklich aufgehellt. D.h. die regenerative Energiewirtschaft beurteilt ihre Geschäftssituation jetzt besser, u.a. die verbesserten Exportaussichten sorgen für gute Stimmung.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Münster (red) - Das Geschäftsklima in der Branche der regenerativen Energiewirtschaft hat sich zum Jahresbeginn 2005 merklich aufgehellt. Der vom IWR erstellte Geschäftsklima-Index der regenerativen Energiewirtschaft stieg im Januar 2005 auf 105,3 Punkte (Dezember: 101,2).

Das günstige Branchenklima resultiere gegenüber Dezember 2004 aus dem deutlichen Anstieg des Index bei der Beurteilung der aktuellen Geschäftssituation. Die Erwartungshaltung der Unternehmen auf Sicht eines halben Jahres falle gegenüber dem Vormonat dagegen leicht optimistischer aus.

Positiv stelle sich auch die Exportsituation bzw. das internationale Geschäft der regenerativen Branche dar. Sowohl die aktuelle Exportsituation als auch die Exportaussichten hätten sich im Januar merklich verbessert, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) zusätzlich mit.