Stimmungsrückgang

IWR: Geschäftsklima in der Regenerativen Energiewirtschaft kühlt ab

Nach Angaben des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) in Münster hat sich die Stimmung in Branche der Regenerativen Energie verschlechtert. Die Konjunkturaussichten bleiben allerdings insgesamt positiv, so IWR-Direktor Dr. Norbert Allnoch.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Münster (red) - Der Geschäftsklima-Index des IWR sank im Mai deutlich auf 101,2 Punkte. Im Vormonat waren es noch 109,5 Punkte. Wie das Wirtschaftsforum mitteilt, beurteilen die befragten Unternehmen die aktuelle Geschäftssituation etwas schlechter. Die Aussichten für die nächsten sechs Monate werden deutlich pessimistischer beurteilt.

"Nach den hohen Stimmungswerten im bisherigen Jahresverlauf war eine Korrektur zu erwarten, nicht zuletzt auch bedingt durch Kursrückgänge in wichtigen regenerativen Aktientiteln," kommentiert Allnoch. Die Branche sei jedoch weiterhin auf einem hohen Auslastungsniveau.

Weiterführende Links