Istanbul: Demonstration gegen Atomkraftwerk

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
"Nein zu Atomstationen" war gestern in ganz Instanbul zu hören als sich mehrere Hundert Demonstranten in der Innenstadt versammelten um gegen den Bau eines Atomkraftwerks in Akkuyu (am Mittelmeer) zu demonstrieren. Dabei nahm die türkische Polizei 30 Teilnehmer fest. Das berichtete die halbamtliche Nachrichtenagentur Anatolia. Offiziell muss das Kraftwerk gebaut werden, um den steigenden Energiebedarf zu decken. Die große Gefahr: Umweltschützer sagen, Akkuyu liege in einer Erdbebenzone.