Terminhinweis

Infotag zur Geothermie

Im Vordergrund des Infotages stehen neueste Erkenntnisse der derzeit laufenden Projekte über geologische und technische Bedingungen. Ebenso vermittelt er Informationen über die Wirtschaftlichkeit geothermischer Wärme- und Stromerzeugung für Energieversorgungsunternehmen, Kommunen und Ingenieurbüros.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Der VWEW veranstaltet am 21. November in Bad Dürkheim einen Infotag unter dem Titel: "Geothermie - Möglichkeiten und Strategien in Deutschland und speziell in Rheinland-Pfalz".

Unter Geothermie versteht man die Nutzung der Erdwärme zur Wärmeversorgung und Stromgewinnung. Die aktuellen Entwicklungen der Geothermie versprechen eine nachhaltige und Kohlendioxid-freie Energiegewinnung mit einem riesigen Energiepotential. Ebenso wie die Biomasse ist sie beständig verfügbar und kann daher im Gesamtmix der erneuerbaren Energien tageszeitliche oder saisonale Schwankungen ausgleichen. Die weltweiten - mit heutiger Technik erschließbaren - Hot-Dry-Rock Reserven werden auf das 30-fache sämtlicher fossiler Reserven geschätzt. Im Vordergrund des Infotages stehen neueste Erkenntnisse der derzeit laufenden Projekte über geologische und technische Bedingungen. Ebenso vermittelt er Informationen über die Wirtschaftlichkeit geothermischer Wärme- und Stromerzeugung für Energieversorgungsunternehmen, Kommunen und Ingenieurbüros, insbesondere im Hinblick auf die effektive Nutzung von Erdwärmevorkommen in Deutschland.

Weiterführende Links