Terminhinweis

Informationsausstellung zum Zukunftsenergieträger Wasserstoff

Wasserstoff soll, Prognosen zufolge, in Verbindung mit Brennstoffzellen bei der Energieversorgung der Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Deshalb organisiert der regionale Ökostromversorger HEAG NaturPur AG eine Informationsausstellung, die vom 25. bis zum 27. März in der Darmstädter Centralstation stattfindet.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Besonders in der Verbindung mit Brennstoffzellen soll Wasserstoff in der zukünftigen Energieversorgung eine wichtige Rolle spielen. In Brennstoffzellen findet eine Reaktion zwischen Wasserstoff und Sauerstoff statt, woraus als "Abfallprodukt" Wasser entsteht, anstatt wie bei anderen Vorgängen zur Energiegewinnung beispielsweise Kohlendioxid.

Alle Prognosen weisen daraufhin, dass Wasserstoff in Verbindung mit der Brennstoffzelle ein Energieträger der Zukunft sein wird. Brennstoffzellen können zudem sehr vielseitig eingesetzt werden, beispielsweise als Antriebsaggregate für Fahrzeuge, als Batterieersatz oder als Anlagen zur Wärme- und Stromerzeugung, mit Hilfe eine Kraft-Wärme-Koppelprozesses.

Deshalb organisiert der regionale Ökostromversorger HEAG NaturPur AG mit der Unterstützung der HEAG Versorgungs-AG und der Südhessische Gas und Wasser AG eine Informationsausstellung, die vom 25. bis zum 27. März in der Darmstädter Centralstation stattfindet. Sie enthält Informationen über Herstellungsverfahren, Transport, Speicherung und Anwendungsmöglichkeiten von Wasserstoff. Zudem findet am 27. März um 19 Uhr ein Infoabend statt.

Weiterführende Links