Sauber!

Informationen zur Umwelt: Oekobase Umweltatlas 6.0

Das Umweltbundesamt (UBA) präsentiert die neue Version des geografischen Umweltinformationssystems "Oekobase Umweltatlas 6.0". Das System bietet verlässliche Umweltinformationen ohne mühseliges und umständliches Suchen und ohne Telefon- und Leitungsgebühren. Mit neuem Kartenmaterial und aktualisierten Daten.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Der Oekobase Umweltatlas ist ein leistungsstarkes geografisches Umweltinformationssystem für alle, die sich für Umweltfragen interessieren. Für die Qualität der Daten steht das UBA, für die Funktionalität die Clemens Hölter GmbH. Es werden unterschiedlichste geografische Einheiten und Parameter kombiniert– vom Bundesland bis zum Flusslauf – mit Umweltdaten aus der umfangreichen internen Datenbank. Mühelos kann so jede Nutzerin und jeder Nutzer seine individuellen Karten herstellen und die Umweltsituation an verschiedenen Standorten miteinander vergleichen. Es erfordert beispielsweise nur wenige Mausklicks, die Wasserqualität des Rheins in Bezug auf einen Schadstoff in seinem gesamten Verlauf darzustellen.

Die Version 6.0 zeichnet sich durch neues Kartenmaterial und einen aktualisierten Datenbestand aus. Viele Themengebiete – etwa das lokale und regionale Kima, der Hochwasserschutz und die biologische Gewässergüte – wurden grundlegend überarbeitet. Auch der "Reiseführer Boden" mit zahlreichen Daten zum Zustand und zum Schutz der Böden in Deutschland ist nun im Oekobase Umweltatlas enthalten. Außerdem bietet die neue Version ein umfassendes Verzeichnis der Akteure im Umweltsektor und der Standorte umweltrelevanter Anlagen.