Informationen über Endlager-Standorte

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Interessierte können ab sofort die Arbeit des Bundesumweltministeriums verfolgen: Unter der Internetadresse www.akend.de veröffentlicht das Ministerium unter Jürgen Trittin ab sofort die Überlegungen und Lösungsansätze des Arbeitskreises "Auswahlverfahren Endlagerstandorte". Der Arbeitskreis hatte im Februar 1999 seine Arbeit aufgenommen. In ihm arbeiten Experten aus verschiedenen Bereichen an einem Verfahren, das geeignete Endlager-Standorte finden soll.


Weitere Informationen gibt es hier.