Industrie war größter Stromkunde

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Industrie war auch 1999 wieder die größte Kundengruppe der deutschen Stromwirtschaft: Industrielle Kunden der Stromversorger kauften mit 209 (1998: 205) Milliarden Kilowattstunden 46 Prozent des abgesetzten Stroms. Das meldet die Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke (VDEW), Frankfurt am Main. Insgesamt verkauften die Stromversorger rund 458 Milliarden Kilowattstunden.


Zweitgrößte Kundengruppe der deutschen Stromversorger mit einem Anteil von 28 Prozent am Stromabsatz waren 1999 die privaten Haushalte. Sie kauften rund 129 (130) Milliarden Kilowattstunden. Handel, Handwerk, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen nahmen mit 102 (101) Milliarden kWh 22 Prozent des Stroms ab. Auf die Kundensegmente "Verkehr" und "Landwirtschaft" entfielen mit zehn (neun) und neun (acht) Milliarden kWh jeweils rund zwei Prozent.