In eigener Sache: Ökosteuererhöhung und Jahreswechsel

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Was sich schon vor Monaten ankündigte, wird zu Beginn des Jahres bittere Wirklichkeit: Die Strompreise steigen wieder. Ein Grund dafür ist die dritte Stufe der Ökosteuer, ab 2001 zahlt der Stromkunde pro Kilowattstunde Strom effektiv 3,48 Pfennig an den Fiskus. Aber auch die Mehrkosten aus den im letzten Jahr verabschiedeten Gesetzen zum Schutz erneuerbarer Energien und der Kraft-Wärme-Kopplung geben viele Stromversorger an ihre Kunden weiter und ziehen deshalb den Strompreis weiter an.


Die Redaktion des strom magazins hat in den letzten Tagen die Strompreise der meisten deutschen Energieversorger aktualisiert - jedenfalls soweit diese ihre neuen Preise schon veröffentlicht hatten. Da nahezu jeder zweite Stromversorger ab 2001 andere Preise haben wird, würde eine Veröffentlichung der einzelnen Anbieter im Newsteil unseres Magazins schnell unübersichtlich werden. Wir haben deshalb darauf verzichtet, alle Strompreiserhöhungen einzeln zu veröffentlichen. Schließlich wollen wir Sie nicht (zu doll) deprimieren. Alle neuen Strompreise finden Sie wie gewohnt in unserem Tarifrechner.


Die Redaktion des strom magazin wünscht Ihnen und Ihrer Familie einen fröhlichen Jahresausklang. Möge das, was Sie sich für das neue Jahr erhoffen, eintreffen - und vielleicht noch ein bisschen mehr. Guten Rutsch - bis nächstes Jahr! :-)