Gigant

In Bayern entsteht größtes Solarkraftwerk der Welt

Mit mehr als 32 700 Solarmodulen entsteht derzeit in der Nähe von Regensburg das größte photovoltaische Solarkraftwerk der Welt. Damit könnte der Strombedarf der fast 4600 Hemenauer Bürger umweltfreundlich gedeckt werden. Die Hemauer Solargeneratoren werden Italien als Standort der bislang größten Solaranlage ablösen.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

In der Nähe von Regensburg entsteht nach Auskunft der Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft (UVS) auf einem ehemaligen Munitionsdepot das größte photovoltaische Solarkraftwerk der Welt. In der bayerischen Gemeinde Hemau haben heute die Bauarbeiten für das 20-Millionen Euro Projekt begonnen.

Noch in diesem Jahr werden 32 740 Solarmodule von einem ehemaligen Militärgelände Solarstrom liefern. Der von dem Hamburger Unternehmen SunTechnics errichtete Solarpark wird eine Spitzenleistung von vier Megawatt haben. Damit könnte der Strombedarf der fast 4600 Hemenauer Bürger umweltfreundlich gedeckt werden. Die Hemauer Solargeneratoren werden Italien als Standort der bislang größten Solaranlage ablösen.

Über 500 000 Solaranlagen zur Strom- und Wärmeproduktion sind in Deutschland nach UVS-Angaben bereits in Betrieb. Erneuerbare Energien bieten in Deutschland inzwischen fast 130 000 Menschen Arbeit, mehr Menschen als in Kohle- und Atomwirtschaft zusammen.