Bundesweites Infoangebot

Im März: Aktionswochen "Energiesparlampen" bei Karstadt

Kauf, Nutzung und Entsorgung von Energiesparlampen sind das Thema der im März stattfindenden Karstadt-Aktionswochen in Kooperation mit der Initiative EnergieEffizienz. Kunden, die währenddessen alte Glühlampen und Leuchtmittel abgeben, erhalten beim Kauf einer Energiesparlampe einen Rabatt.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (red) - Die aktuelle Klimadiskussion und erhöhte Energiekosten steigern das Interesse der Öffentlichkeit an Informationen zum effizienten Umgang mit Energie stetig. Zur Minderung des CO2-Ausstoßes trägt maßgeblich das Energiesparen in privaten Haushalten bei. Auch die Beleuchtung ist hierbei von Bedeutung. Daher startet Karstadt in Kooperation mit der Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) im März die Aktionswochen zum Thema Energiesparlampen. Mit dabei sind alle Karstadt-Warenhäuser, die über ein Beleuchtungssortiment verfügen. Die Initiative EnergieEffizienz bietet den Karstadt-Kunden Informationsbroschüren zum Thema stromeffiziente Beleuchtung zur kostenlosen Mitnahme an. Zudem erhalten sie Tipps, wie sie konkret zur Energieeffizienz beitragen können.

Verbraucher, die während des Aktionszeitraums alte oder defekte Glühlampen, Energiesparlampen beziehungsweise Leuchtmittel aller Art beim Kauf einer neuen Kompakt-Energiesparlampe abgeben, erhalten einen Rabatt von fünf Prozent. Mit jedem weiteren zurückgegebenen Leuchtmittel erhöht sich der Rabatt um fünf Prozent, begrenzt ist die Rabattierung jedoch auf die Rückgabe von sechs Altlampen - also auf 30 Prozent Rabatt. In allen teilnehmenden Filialen werden spezielle Sammelbehälter der Firma Lightcycle aufgestellt, so können ausgediente Energiesparlampen problemlos entsorgt und recycelt werden.

In bundesweit zehn Karstadt-Filialen beraten zudem Experten der Initiative EnergieEffizienz an einem Informationsstand die Verbraucher rund um das Thema energieeffiziente Beleuchtung im Haushalt. Die Besucher erwartet außerdem ein attraktives Gewinnspiel mit stromeffizienten Preisen Eine Übersicht der Filialen, in denen Beratungsgespräche angeboten werden, gibt es unter www.stromeffizienz.de.

Darüber hinaus gibt die vom Umweltbundesamt und Karstadt gemeinsam erstellte Broschüre "Wer will schon im Treibhaus leben" weitere nützliche Hinweise zum effizienten Umgang mit Energie in Haushalten. Diese kann kostenlos im Internet heruntergeladen werden.

Weiterführende Links
  • Download der Broschüre "Wer will schon im Treibhaus leben" - hier klicken!