HEW und Rewe: Keine Zusammenarbeit

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Eigentlich wollten die Hamburgischen Electricitäts-Werke AG (HEW) und die Rewe Zentral AG Köln ab 15. November groß zusammenarbeiten. Aber der Deal ist jetzt geplatzt, denn der bundesweite Verkauf des Stroms über die Handelskette Rewe ist vorerst gestoppt. Das berichtet die vwd. Demnach sagte HEW-Sprecher Mario Spitzmüller: "Wir haben uns zurückgezogen, da Haushaltskunden nur eine geringe Wechselbereitschaft zeigen und zudem der Werbeaufwand sich für uns nicht rechnet". Insider sprechen von 160,00 DM, die HEW jeder zusätzliche Haushaltskunde gekostet hätte. Einzig einen "Werkstarif" für Rewe-Mitarbeiter soll es laut Spitzmüller in Zukunft bundesweit für Privathaushalte geben.