HEW: EU-Kommission stimmt zu

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Lediglich zu "unbedeutenden Überschneidungen" führe die gemeinsame Kontrolle der Hamburgischen Electricitätswerke (HEW) durch den schwedischen Konzern Vattenfall AB und die Stadt Hamburg. Aus diesem Grund genehmigte die EU-Kommission in Brüssel gestern diese Zusammenarbeit im Energiesektor. Die Kommission sagte weiterhin, dass Konzerne wie RWE und Veba eine weitaus stärkere Stellung hätten, weswegen es keine Bedenken gegen einen Zusammenschluss von Vattenfall und Hamburg gebe.