Programmhinweis

Heute im Fernsehen: Experten kommentieren steigende Strompreise

Die Preiserhöhungen im Energiebereich werden heute um 20.15 Uhr im Bayrischen Fernsehen von Experten aus verschiedenen Bereichen in der "Münchner Runde" diskutiert. Mit dabei ist u.a. Michaele Hustedt von den Grünen. Im Anschluss daran wird es in "Glasklar" weitere Auskünfte zu diesem Thema geben.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

München (red) - Nachdem Heizöl und Gas bereits teurer geworden sind, drehen nun die Energiekonzerne kräftig an der Preisschraube. Viele Verbraucher fühlen sich abgezockt. Werden die Energiepreise weiter explodieren?

Mit den Fragen, warum niemand den Konzernen auf die Finger klopft, ob das Energiewirtschaftsgesetz verschärft werden muss oder ob die Liberalisierung zwischen den Anbietern wirklich mehr Wettbewerb brachte, beschäftigen sich heute um 20.15 Uhr verschiedene Experten in der "Münchner Runde" im Bayrischen Fernsehen. Gäste sind u.a. Günter Ederer (Wirtschaftsjournalist), Michaele Hustedt (energiepolitische Expertin von Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Markus Söder (CSU-Generalsekretär). Moderiert wird die Runde von Sigmund Gottlieb.

Im Anschluss daran wird um 21.20 Uhr in "Glasklar" erklärt, wie Verbraucher bei dieser Preisexplosion Energie und damit Geld sparen können. Neben Tipps, wie man den günstigsten Stromanbieter findet und wie man unkompliziert wechseln kann, beraten Experten auch, wie man preiswert Heizöl kauft.