Voraussichtlich

Heute im Ersten: Report-Beitrag zu Strompreisen

Wer am 17. November ab 21.05 Uhr gespannt vor dem Fernseher die Sendung "Report Mainz" im Ersten verfolgte und auf einen Beitrag zu gestiegenen Strompreisen und der "Kungelei zwischen Regierung und Energieversorgern" wartete, wurde bitter enttäuscht. Das Magazin berichtete zwar u.a. von Russlanddeutschen in der Provinz und Streubomben nicht jedoch vom Energiemarkt.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Als Grund nannte die Report-Redaktion damals auf Nachfrage des strom-magazins aktuelle Gründe. Der Beitrag musste einem aktuelleren Thema weichen und soll jetzt in der nächsten Sendung am 8. Dezember um 21.05 Uhr ausgetrahlt werden. Auf der Internetseite des Fernsehprogramms wird der Beitrag heute erneut angekündigt. Also einschalten!