Auszeichnung

Hessisches Wettenberg ist "Klimaschutzkommune 2009"

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat die hessische Gemeinde Wettenberg als "Klimaschutzkommune 2009" ausgezeichnet. Mit deutlichem Vorsprung habe sich Wettenberg als Gesamtsieger gegen die 57 anderen Bewerber durchgesetzt, teilte die Umweltorganisation am Dienstag in Radolfzell mit.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Wettenberg/Radolfzell (ddp-hes/red) - Die hessische Gemeinde habe den umfassendsten Ansatz im kommunalen Klimaschutz präsentiert. Bei dem Wettbewerb wurden die Klimaschutzbemühungen in kleinen und mittleren Kommunen bis 20.000 Einwohner bewertet.

Wettenberg überzeugte den Angaben zufolge durch eine große Bandbreite von Maßnahmen in allen relevanten Handlungsfeldern wie Energieeinsparung, klimaschonende Energieerzeugung, Verkehrsentwicklung und Siedlungsplanung. Jüngstes Beispiel ist ein Bonuspunktesystem für Bauwillige in der Gemeinde. Diese erhalten einen Zuschuss, wenn sie konsequent auf Wärmedämmung oder erneuerbare Energieträger setzen.